Radfahrprüfung der 4. Klasse 2017

von Tino Dreger

In diesem Jahr musste die 4. Klasse der Grundschule Medelby die Fahrradprüfung bei dem Verkehrspolizisten Herrn Straßenburg schon vor den Herbstferien absolvieren. Gleich zu Beginn Schuljahres übernahm Frau Ahlers den HWS Unterricht in der Klasse und nutzte gleich die Zeit, um die Schülerinnen und Schülern auf die Radfahrprüfung vorzubereiten. Die Kinder lernte im Unterricht die theoretischen Grundlagen, die sie für das richtige Verhalten im Straßenverkehr und für die anstehende Prüfung benötigten. Zudem lernten die Schülerinnen und Schüler die Besonderheiten der Prüfungstrecke durch Frau Ahlers und Herrn Straßenburg vorzeitig kennen, sodass sie zusammen viel Zeit dort mit dem Fahrrad verbringen konnten, um das Gelernte zu üben und zu verinnerlichen. Bei Wind und Wetter fuhren die Kinder immer wieder die Strecke ab.


Nachdem die Schülerinnen und Schüler die theoretische Prüfung geschafft hatten, mussten nun noch die praktische Prüfung bestanden werden. Am Freitag, den 13. Oktober war es dann soweit und die Kinder konnten Herrn Straßenburg beweisen, dass sie das Gelernte gut und sicher umsetzten konnten und wurden anschließend mit einem Fahrradpass belohnt. Leider konnten 4 Kinder aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Radfahrprüfung teilnehmen.


Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Eltern, die am Prüfungstag uns unterstützt haben.

Zurück